Grundstücke und Häuser - Kaufen - Verkaufen - Besitzen

auf Cape Breton Island, Nova Scotia

Immobilien Kaufen, Verkaufen oder Besitzen auf Cape Breton Island, Nova Scotia, Kanada

Der Kauf von Immobilien in Nova Scotia, Kanada

Hauskauf auf Kanadisch - Rechtliches -

Neuwertiges Mobilhome mit Fernsicht über den Bras d’Or Lake nähe Iona auf 6.151 m2 Grundstück, Wiese, Südhang, Doppelgarage zu verkaufen auf Cape Breton Island, Nova Scotia, Kanada Sea Trout Estates  - zu verkaufen  8 Ha Grundstück mit 100 m Ufer und Badestrand am Bras d'Or Lake auf Cape Breton Island, Nova Scotia, Kanada Jagd- und Angelcamp auf 40 Ha Uferrundstück mit 2 km Ufer am MacAdams Lake zu verkaufen 15 Minuten südlich von Sydney 16 Zimmer Aberdeen Motel plus extra Wohnhaus auf 1,25 Ha mit Bach am Bras d'Or Lake auf Cape Breton Island, Nova Scotia, Kanada Wasserfall auf 64 Ha Waldgrundstück und 1 km Flussufer- zu verkaufen auf Cape Breton Island, Nova Scotia, Kanada zwischen Baddeck, Port Hawkesbury, Cabot Trail und National Park

Neuwertiges Mobilhome mit Fernsicht über den Bras d’Or Lake nähe Iona

zu verkaufen auf Cape Breton Island, Nova Scotia, Kanada

Sea Trout Estates - 8 Ha Grundstück mit 100 m Ufer und Badestrand am Bras d'Or Lake

zu verkaufen auf Cape Breton Island, Nova Scotia, Kanada

Jagd- und Angelcamp auf 40 Ha Uferrundstück mit 2 km Ufer am MacAdams Lake

zu verkaufen 15 Minuten südlich von Sydney auf Cape Breton Island, Nova Scotia, Kanada

16 Zimmer Aberdeen Motel plus extra Wohnhaus auf 1,25 Ha mit Bach am Bras d'Or Lake

Immobilien auf Cape Breton Island, Nova Scotia, Kanada - mit oder ohne Ufer am Bras d'Or Lake, zwischen Cabot Trail und Atlantik, zwischen Cape Breton Highland National Park und Baddeck

64 Ha Waldgrundstück mit Wasserfall und ca. 1km Flußufer nahe Stadt Port Hawkesbury

zu verkaufen auf Cape Breton Island, Nova Scotia, Kanada

small portfolio1 small portfolio2 small portfolio3 small portfolio4 sonnenuntergang am bras d or lake auf cape breton nova scotia small portfolio2 farm auf cape breton zu verkaufen angeln fliegenfischen auf cape breton nisland nova scotia
themed object
Nicht nur für Angler und Wassersportfans

get in touch

Immobilien Kaufen, Verkaufen oder Besitzen auf Cape Breton Island, Nova Scotia, Kanada

Der Kauf von Immobilien in Nova Scotia, Kanada

maple-leaf

Sie sind hier: >Rechtliches

Egal ob die detaillierten Bedingungen und Konditionen für den Kauf oder Verkauf der Immobilie nun von Ihnen selbst, von Ihrem Freund oder Bekannten, von Ihrem REALTOR®oder von Ihrem Rechtsanwalt ausgehandelt wurden, es empfiehlt sich hier höchste Sorgfalt walten zu lassen und lieber etwas zu weit in das Detail zu gehen, als hinterher jahrelang und kostspielig zu streiten.
Dass die offiziellen Amtssprachen in Kanada Englisch oder Französisch sind, und nicht Deutsch, hatte ich schon erwähnt.

Wenn also alles klar ist, bekommt der Notar sehr oft gleichzeitig der Rechtsanwalt) dann die vom Käufer und vom Verkäufer unterschrieben Verträge.

Wenn alles geprüft wurde und seine Ordnung hat, erfolgt die Bezahlung.

Meistens erfogt das über ein Konto beim Rechtsanwalt, muss es aber nicht.

Dann erfolgt die Grundbuchübertragung (Transfer of Title).

Wenn alles abgeschlossen ist, sind Sie der neue und uneingeschränkte Besitzer einer Immobilie hier in Kanda. Die hoechste und uneingeschraenkteste Form des Besitzes von Immobilien wird "Fee Simple" genannt.

Das Sie der rechtmaessige Besitzer der Immobilie sind, sollten Sie unbedingt mit einer entsprechenden offiziellen Urkunde (dem Deed) beweisen können.

maple-leaf

Es gibt für den Kaufvertrag von Immobilien und für alle möglichen anderen grundstückebezogenen Geschäfte und Konstellationen von NSAR oder der NSREC oder von Notaren / Rechtsanwälten vorgefertigte Formulare.
Diese Formulare sind rechtlich geprüft und sehr übersichtlich und benutzerfreundlich aufgebaut.
Auch jemand mit Grundkenntnissen in der englischen Sprache kann damit sehr leicht die entsprechenden Verträge und Vereinbarungen erstellen.
Die meisten Klauseln und Konditionen sind fix und fertig formuliert, und müssen nur angekreuzt oder ausgestrichen werden.

O.K., das ist vielleicht etwas stark vereinfacht dargestellt, aber so in etwa funktioniert es.

Falls Sie privat ein Grundstück oder ein Häuschen kaufen wollen, dann sollten Sie unbedingt auf die Verwendung dieser geprüften Vertragsformulare bestehen (Standard Forms).

Falls Sie diese Vertragsformulare einmal sehen möchten, fragen Sie mich bitte danach.

maple-leaf

Übrigens sind der Kaufvertrag (Agreement of Purchase and Sale) und die eigentliche Übertragung der Immobilie (Transfer of Titel) zwei völlig verschiedene Sachen.

Dass sich das gekaufte Haus dann auch wirklich auf dem gekauften Grundstück befindet, oder wo sich das Grundstück genau befindet und welche Grenzen es hat, oder wo die Garage steht oder die Straße wirklich verläuft, kann nur eine amtliche Vermessungsurkunde belegen.

Wenn das Grundstück bereits in das neue Grundbuchsystem übertragen wurde (migrated) ist das hinfällig, da das bereits vorher erledigt wurde und die Regierung von Nova Scotia dafür gerade steht.

Der Garantiegeber (Guarantor) für den Besitz einer Immobilie ist seit dem Nova Scotia’s Land Registration Act (the “LRA”) die Regierung von Nova Scotia.
Dieses Gesetz finden Sie hier: http://nslegislature.ca/legc/statutes/landreg.htm oder mit Kommentaren hier: https://www.novascotia.ca/snsmr/pdf/property/Annotated_LRA.pdf

Dieses Gesetz verlangt in den allermeisten Fällen, dass das Grundstück bereits in das neue Grundbuchsytem übertragen wurde (migrated). Ansonsten funktioniert die Übertragung oder die Eintragung einer Grundschuld / Hypothek auf das Grundstück (Mortage) nicht.

Ein möglicher sogenannter Lien wegen nicht bezahlter Grundsteuern oder wegen unbezahlter Rechnungen an Baufirmen ist ein weiteres Kapitel für sich.
Aber das ist alles online auf der Webseite der Regierung von Nova Scotia ersichtlich, oder Sie lassen sich ein "Certificate of Titel" (so etwas wie ein zertifizierter Grundbuchauszug) erstellen.

All das wird durch die neue Gesetzgebung LRA wesentlich vereinfacht und sehr viel transparenter gestaltet. Die Rechtmäßigkeit der Grundbucheinträge wird Ihnen von der Regierung von Nova Scotia garantiert, denn alle Grundstücke müssen seit ca. 2008 vor dem Verkauf in das neue Grundbuchsystem überführt werden.
Sie brauchen also keinem Rechtsanwalt mehr Tausende von Dollar für die Durchforstung von Unterlagen in verstaubten Keller-Archiven (Registry of Deeds Office) zu zahlen, weil der Prozess der Grundbuchprüfung durch die Garantie durch die Regierung von Nova Scotia auch für den Rechtsanwalt / Notar sehr viel einfacher geworden ist.
Theoretisch können Sie das Grundbuch für ein Grundstück auch selbst einsehen, und zwar online von Deutschland aus.

Für einen REALTOR® oder für einen Broker gehört diese online Grundbucheinsicht zu seinen tag-täglichen Arbeiten.

Falls diese Übertragung ( „Migration“) in das neue Grundbuchsytem noch nicht erledigt wurde, was ja völlig normal ist, falls das Grundstück lange nicht mehr den Besitzer gewechselt hat, muss das der Verkäufer vor dem Verkauf erledigen lassen.
Die Kosten für diese „Migration“ werden, wie in Kanada üblich, vom Verkäufer übernommen.
Der Käufer zahlt seinen eigenen Rechtsanwalt / Notar (nicht zwingend erforderlich aber sehr zu empfehlen!) sowie die sogenannte Grundbuchübertragungs-Steuer (Deed Transfer Tax).

Diese wird von der Gemeindeverwaltung (Municipality) festgesetzt, und beträgt in der Regel zwischen 1,00 % und 1,50 % des Kaufpreises, oder weniger.

Bitte verwechseln Sie diese einmalig zu bezahlende Steuer nicht mit der „Property Tax“.

Die Property Tax (so etwas wie Grundsteuer) wird vom Grundstückseigentümer jedes Jahr an die Gemeinde gezahlt. Der Betrag wird jedes Jahr neu festgelegt und neu angepasst.
Dazu gibt es viele Details und Wissenswertes.
Als Käufer sollten Sie vor dem Kauf unbedingt auf eine Kopie der Property Tax Bill bestehen und das Assessment einsehen.

Viele frischgebackene deutsche Landkäufer und Hausbauer haben ein Jahr nach dem Kauf bei der ersten Property Tax Bill ein böses Erwachen bekommen!

Übrigens, den Steuerbescheid (die Tax Bill) kann man rechtlich so gut wie gar nicht mehr anfechten. Aber das Assessment, also die Festlegung des Marktwertes der Immobilie, auf dessen Basis die Steuer von der Gemeinde errechnet und erhoben wird, kann man sehr wohl beeinflussen.
Mehr Informationen und Hinweise finden Sie demnächst hier.

Weitere Fragen zur Abwicklung oder zu der einzelnen Gemeinde oder zu Cape Breton Island und den Gegebenheiten vor Ort, beantworten Ihnen die Besitzer gerne.

maple-leaf

Viele Informationen bietet Ihnen die Regierung von Nova Scotia www.novascotia.ca oder die Tourismusbehörde von NovaScotia www.novascotia.com auf ihren eigenen Webseiten an, und zwar völlig kosten los für Sie.

Googeln Sie doch mal nach "Access Nova Scotia" oder nach "Property Online".

Informationen zu den Steuern finden Sie unter " Nova Scotia Deed Transfer Tax".

Auch diverse renommierte kanadische oder internationale Anwaltskanzleien oder Makler-Büros bieten Ihnen völlig kostenlos Informationen oder gar Broschüren für „Das erste Mal Haus Käufer“ (First Time Home Buyer) an.

http://www.landrymcgillivray.ca/brochure_homebuyer.html http://www.boyneclarke.com/resources/entry/purchasing-a-home-in-nova-scotia http://www.sandyhines.com/landreg.htm http://dcllaw.ca/image/Property%20Migration%20-%20Nova%20Scotia.pdf

 

Selbstverständlich sind alle hier aufgeführten Informationen und Erfahrungen nach bestem Wissen und Gewissen dargestellt. Aber es bleiben persönliche Erfahrungen und sehr subjektive Informationen und persönliche Meinungen.
Keinesfalls gewähren wir eine Rechtsberatung noch erheben wir Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.
Jedwede Haftung und Gewähr wird ausdrücklich ausgeschlossen! Fehler und Irrtümer sind vorbehalten!
slide up button